Der Weihnachtsbasar des 10. Jahrgangs

Am Tag der Information hat der zehner Jahrgang zum ersten Mal an dieser Schule einen Weihnachtsbasar veranstaltet. Dabei haben die Klassen A, B, C und D jeweils etwas Anderes angeboten. Die A hat Kinderschminken, selbstgemachte Backmischungen und Bilder aus dem Kunstunterricht verkauft. Die B hat Weihnachtskarten angeboten, die C hat selbstgebackene  Lebkuchenhäuser, Lebkuchenmänner, Kekshäuser, sowie Schokokrossies verkauft und D hat ebenfalls Backmischungen, aber auch Weinachtsdekoration angeboten. Alle Klassen haben einen guten Umsatz gemacht. Das Herstellen der Waren war zwar aufwendig, aber der Verkauf sowie die Vorbereitung haben Spaß gemacht. Der Weihnachtsbasar stand vor dem hinteren neuen Musikraum im Erdgeschoss. Die Schule würde sich freuen, wenn der Weihnachtsbasar zu einer neuen Tradition werden könnte.